Winter

Saisonstart zur Wintersaison 2019/20 ist Samstag der 6. Dezember 2019. Die Saison endet am 13. April 2020. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Kreischberg, das trendigste und meist ausgezeichnete Skigebiet der Region bietet: extra breite und erstklassig gepflegte Pisten für genussvolles Carven und Boarden. Vierzehn Seilbahnen und Lifte, 40 Kilometer Abfahrten für die ganze Familie, die Tubing Arena, eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung, die Speedstrecke mit Radarmessung - das alles und viel mehr ist Winterspaß am Kreischberg!
Die Talstation der 6er Gondelbahn befindet sich übrigens nur 150 m von Ihr Chalet entfernt und am Abend erreichen Sie Ihr Chalet (bei guten Schneeverhältnissen) direkt von der Skipiste aus.
Spaß für Jung und Alt versprechen die Tubing Arena und die Kreischberg Rodelbahn. Auf der "Speedstrecke" wird die Geschwindigkeit ermittelt, auf der permanenten Rennstrecke wird die Zeit für einen ca. 40 Sekunden langen Riesentorlauf gemessen.
Nicht von schlechten Eltern ist das Angebot für Kinder: Im Yabaa Dabba Doo Land tummeln sich Fred, Wilma und Barney, im Dinopark trifft man so manches Urzeitungeheuer und zwischendurch tobt man sich am "Kreischi Trampolin" aus. Damit die ersten Schwünge gleich von selber gehen, starten Anfänger in der "Kinderwelt" mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn, später sieht man sich dann am Kreischi-Lift!

Noch mehr Schneesicherheit!
In den Sommermonaten 2015 wird am Kreischberg fleißig gegraben: Am "Rosenkranz" wird auf einer Länge von 1,5km die letzte Lücke des Beschneiungssystems am WM-Berg geschlossen. Damit kann jetzt praktisch das gesamte Skigebiet Kreischberg beschneit werden!
Neu: Snowpark Kreischberg
Im Jahr nach der spektakulären Freestyle Ski und Snowboard WM 2015 bietet der Kreischberg einen neu designten und professionell betreuten Funpark! Der "Snowpark Kreischberg" liegt auf 1.900 Meter Seehöhe im Bereich der "Sunshine Lifte". Er besteht aus einer "Medium Line" und einer "Beginner Line", auch die kleine Halfpipe aus den Anfangen der Freestyle Szene am Kreischberg ist in den "Snowpark Kreischberg integriert.
Neu: Wandern und Spazieren in herrlicher Winterlandschaft auf 1.800 Meter Seehöhe
Ab der Wintersaison 2015/16 gibt es zwei geräumte und beschilderte Winterwanderwege am Kreischberg! Beide Wanderwege beginnen bei der Bergstation der Kreischberg Sechsergondelbahn. Die "Kreischberg See Runde" ist ein gemütlicher Spaziergang von einer Stunde rund um den Kreischberg Speichersee, dem Herzstück der Beschneiungsanlage. Der "Zirben Wanderweg " führt durch den Zirbenwald hinüber zur Talstation der Rosenkranz Lifte, diese Wanderung dauert insgesamt ca. 2 Stunden. So wie beim Skifahren oder Boarden gibt es auch bei diesen beiden Wanderwegen genügend Möglichkeiten zum "Einkehrschwung"!
Kreischberg & Lachtal sind "Die Lieblingssteirer"!
2 Berge - Ein Skipass! Kreischberg Kunden haben das doppelte Skivergnügen"! Die Saison- und Mehrtageskarten gelten ohne Aufpreis auch für das Skigebiet Lachtal! Das bedeutet noch mehr Spaß beim Carven und Boarden auf insgesamt 80 km Pisten und Routen mit 24 Seilbahnen und Liften!

Kreischberg - Details

- Pisten: 40 Pistenkilometer mit schneesicheren Abfahrten
- Aufstiegshilfen: 14 Skilifte - 2 Gondelbahnen, 4 Sessellifte, 5 Schlepplifte, 1 Babylift, 1 Tellerlift, 1 Tubinglift
- Betriebszeiten der Skilifte von 8.30 bis 16.00 Uhr
- Schwierigkeitsgrade der Pisten: Blau: 17 km; Rot: 15 km; Schwarz: 8 km
NEUHEITEN
- Snowpark Kreischberg
- 2 Winterwanderwege
- Noch mehr Schneesicherheit: die letzte Lücke des Beschneiungs-Systems am WM-Berg wurde geschlossen
- 10er Gondelbahn mit einer Länge von 2,1 km - Diese hochmoderne Bahn bringt die Kreischberg Gäste bequem und rasch von 1.600 auf 2.050 Meter Seehöhe. Von der Bergstation erreicht man direkt die Pisten am Rosenkranz, bei der Sixpack-Sesselbahn und bei den Sonnenliften
- das weltweit größte Pistengerät "The Beast"

Tubing

Gleich bei der Bergstation der Gondelbahn wechselt man von Ski oder Board auf den "Tube" und saust auf einer der drei abgesperrten Bahnen den Hang hinunter. Nachdem man vom Gegenhang sanft gebremst wurde geht's mit dem Tubinglift wieder bequem hinauf zum Start. Ein tolles Erlebnis!!

Permanente Rennstrecke

Auf der permanenten Rennstrecke kann man sein Können als Rennläufer testen, die Zeit für die ca. 20 Tore wird automatisch gemessen. Preis pro Lauf € 1.-.

Speedstrecke

Besonders rasant wird's auf der Speedstrecke: auf einem ca. 100 Meter langen Steilhang wird die Geschwindigkeit gemessen. Eine optimale Gelegenheit, sich mit Freunden einen "Speed contest" zu liefern. Übrigens: hier wurden schon Geschwindigkeiten jenseits von 80 km/h gemessen...
Die Benützung der Speedstrecke ist kostenlos!

Rodelbahn

Die Kreischberg Rodelbahn ist ein Hit für jung und alt und eine willkommene Ergänzung zum Schifahren & Boarden!
Sie verläuft im Bereich der Talabfahrt und ist ca. 1,2 Kilometer lang.
Die Auffahrt erfolgt bequem mit der Vierersesselbahn, dann steht einer zünftigen Rodelpartie nichts mehr im Wege. Die Rodelbahn führt direkt zurück zur Talstation, unterwegs gibt's natürlich die Möglichkeit zu einer gemütlichen Hütteneinkehr.
Preise Rodelkarte: 1 Fahrt € 3,--, 5 Fahrten € 13,--, 10 Fahrten € 25,--
Die Rodelbahn ist - je nach Schneelage - während der Ferienzeiten täglich, in der übrigen Zeit Samstag und Sonntag von 9-16 Uhr in Betrieb!

Langlauf

Auf einer Seehöhe von 1.800 Metern verläuft die Kreischberg Höhenloipe. Sie besticht natürlich mit ihrer Schneesicherheit, aber auch mit dem romantischen Verlauf durch den Zirbenwald.
Nach der Auffahrt mit der Gondelbahn steigt man gleich neben der Bergstation in den 2,5 km langen Rundkurs ein.
Die Benutzung der Loipe ist kostenlos, zu bezahlen ist lediglich die Berg/Talfahrt mit der Gondelbahn.

Nicht von schlechten Eltern ist das Angebot für Kinder am Kreischberg!

Trampolin

Zum Aufwärmen oder einfach zwischendurch - das "Kreischi Trampolin" ist ein Muss an jedem Schitag!

Dinopark

Direkt beim Kreischi-Lift geht's hinein in den Zirbenwald und in die Welt der Dinosaurier. Keine Angst, am Kreischberg sind die Dinos gutmütige Monster.

Yabaa Dabba Doo-Land

Auf zu Fred, Barney und Wilma! Bei der Bergstation der Sunshine Lifte warten die "Flintstones".

Die ersten Schvünge

Wo sonst sind die ersten Schwünge so einfach wie am Kreischberg! Die Kleinsten starten in der "Kinderwelt" mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn, später sieht man sich dann am Kreischi-Lift!

Höchste Auszeichnungen
Im Rahmen des "Internationalen Ski Area Test" regnete es Auszeichnungen für den Kreischberg:
- Internationales Pistengütesiegel
- Testsieger in den Kategorien:
- Familienskigebiet
- Freundlichstes Bergpersonal
- Fun und Action
- Pistenfahrer
- Sicherheit